Öko Geschenkpapier in verschiedenen Farben

Fleckendeckend ist ein ökologisches Geschenkpapier, das umweltfreundlich und regional produziert wird.

Druck auf FSC-Papier

Druck mit Biofarben

Design und Produktion in Augsburg

Du kannst hier die Entwicklung von Fleckendeckend mitverfolgen und live dabei sein, wenn ein nachhaltiges Produkt entsteht.

Geschenkpapier kaufen

Du kannst mein ökologisches Geschenkpapier online bei DaWanda kaufen. Weitere Geschäfte hier

Auf dem diesjährigen Tollwood-Festival gibt es am Stand der Organisation Pro REGENWALD eine tombola zu Gunsten des ARBOFILIA-Projektes in Costa Rica. Ich habe für die Tombola ein Geschenkpapier-Paket gestiftet. Hier gibt es die Details zu der Aktion in München:

Aus den Sachspenden der Teilnehmenden Firmen wird eine Tombola zusammengestellt. Die Besucher des Tollwood-Festivas können vor Ort Lose kaufen, um an der Tombola teilzunehmen. Mein Papier wurde als Preis ausgewählt, weil ich eine Papiersorte verwende, die durch den FSC zertifiziert ist. Mehr Informationen zur Zertifizierung hier. Ich habe je vier Rollen von meinen beiden Geschenkpapieren gestiftet.

Pro REGENWALD hat mir eine Projektbeschreibung zugeschickt, die ich Euch hier natürlich nicht vorenthalten möchte:

Zum Projekt ARBOFILIA

ARBOFILIA

Der Erloes geht an dann an das Corredor-Projekt in Costa Rica. Pro REGENWALD unterstuetzt dort ARBOFILIA seit über 20 Jahren. Das derzeitige Hauptprojekt ist der ökologische Korridor Carara. Das Anpflanzen dort ist schwierig und teuer. Denn es ist eine Bergregion mit steilen Abhängen und schlecht befahrbaren Straßen, von denen die meisten nicht das ganze Jahr über passierbar sind. Des öfteren finden wir nicht alle wichtigen Samenbäume die wir benötigen und müssen deshalb Samen aus anderen Regionen beschaffen.

BaumDer Korridor erstreckt sich von der Küste in der Nähe des Carara-Nationalparks bis hin zur kleinen Potenciana-Bergkette und erreicht seinen geographischen Höhepunkt mit dem 1800 Meter hohen Berg Turrubares. Das Gebiet weist eine unglaubliche Artenvielfalt auf. In einem kurzen Abschnitt von weniger als 20 Kilometern umfasst es die hauptsächlichen Waldtypen des Landes: Mangroven- und Laubwälder, Trocken- und Regenwälder und schließlich noch Nebelwälder. Obwohl sie noch nicht intensiv erforscht wurden, könnten die Nebelwälder dennoch die Heimat von einzigartiger Tier- und Pflanzenarten sein, da sie nicht mit anderen Nebelwaldsystemen verbunden sind.

Wie andernorts sind auch die aus Wäldern und seinen Bewohnern (Tiere) bestehenden Ökosysteme des Korridors, sehr komplex. Einige der Tiere sind von mehreren Waldtypen abhängig und müssen daher umherwandern. Ein Beispiel ist der dunkelrote Ara, der Mangroven zur Aufzucht und Fruchtbäume im Regenwald zur Ernährung braucht. Verschwindet eines der beiden Ökosysteme oder wird die Möglichkeit des Aras von einem zum anderen Wald umherzuschweifen unterbrochen, verschwindet der Ara.

Die Herausforderung des ökologischen Korridors Carara ist es, die gefährdesten Abhängigkeiten herauszufinden und diese zu schützen oder wiederherzustellen, wo immer das möglich ist, um sicher zu gehen, dass die Waldbewohner ausreichende Grundlagen zum Überleben vorfinden. Das Pflanzen von Bäumen ist Teil dieser Anstrengung.

Um natürliche Regenwälder wiederherzustellen und um Frucht und Nistplätze für Vögel zu schaffen, muss man stufenweise vorgehen. Einige der Arten, die wir pflanzen, sind geschützt, wie Rosen- oder Eisenholz. Weil die Setzlinge einiger Pflanzen sehr verletzlich sind, pflanzen wir zuerst Pionierarten, damit diese Schatten und das richtige Mikroklima bieten und die Bodenqualität verbessern können. Sobald sich diese Bäume dann in fünf bis sieben Jahren etabliert haben, können wir die empfindlicheren Bäume pflanzen.

LogoPro REGENWALD

Pro REGENWALD organisiert die Tombola und ist Partner von ARBOFILIA in Costa Rica. Ich freue mich sehr darüber, dass ich einen weiteren tollen Partner gewinnen konnte und mit meinem Preis dabei helfe, den Regenwald in Costa Rica zu schützen.

Mehr Informationen zu Pro REGENWALD und den Aktionen, die diese Organisation durchführt, findet Ihr auf der Webseite www.pro-regenwald.de.

 

Weiterlesen