Kinder, Ihr haut mich echt vom Hocker! Ich bekomme so viel positives Feedback und so viele nette Nachrichten, dass ich mindestens einmal am Tag total gerührt bin!

Fleckendeckend-Status am 30. September 2012: Hier gibt es das Update!

Ich habe noch kein Produkt, keinen Onlineshop und noch keine Finanzierung für mein ökologisches Geschenkpapier. Aber ich habe Ideen, Energie und.... EUCH!!!

Zeit, mal Danke zu sagen!

Ich habe, nach dem ich monatelang mit meiner Idee schwanger gegangen bin, erst vor wenigen Wochen damit begonnen, Fleckendeckend bekannt zu machen. Ich habe eine Webseite angelegt (besser gesagt, der @VWerbungCB hat das gemacht) und ich twittere unter @Fleckendeckend und dann gibt es noch die Facebook Fanseite. Ach ja, und Pecha Kucha Augsburg darf man auch nicht vergessen.. Das war aufregend!

Ich habe dort überall bisher nicht viel mehr gemacht, als meine Muster zu zeigen und von meiner Idee zu erzählen. Das Feedback macht mich fröhlich! Bisher haben nur meine Omas und Mama immer gesagt, wie hübsch meine Punkte sind. Aber die sind ja irgendwie genetisch dazu verpflichtet. Nicht, dass ich mich nicht über dieses Lob freuen würde, aber wenn fremde Menschen auf Facebook schreiben, wie sehr ihnen die Punkte gefallen, dann ist das schon der Hammer!

Fleckendeckend, das ökologische Geschenkpapier aus Augsburg, hat die besten Fans der Welt!

VIELEN DANK AN EUCH ALLE UND HUNDERT HERZEN FÜR JEDEN!!!

Kleine Geschenke werden auf Facebook verteilt

Die Facebook Fanseite zum Projekt Fleckendeckend aus Augsburg.

Ich fertige immer wieder Muster an, die ich einscanne und dem Grafiker zur Verfügung stelle, damit er dann atemberaubende Druckdateien daraus macht. Diese Muster brauche ich dann jedenfalls später nicht mehr und verschenke sie auf Facebook.

Bisher habe ich schon drei Fleckendeckend-Postkarten hochgeladen und jeweils an denjenigen verschickt, der am schnellsten geantwortet hat. Ich musste nie länger als 5 Minuten warten!!!

An alle, die bisher noch keine Postkarte abstauben konnten - keine Angst, ich habe noch einen Stapel hier liegen und es kommen immer neue dazu. Ich werde noch oft Karten verschenken :)

Auf Twitter sammelt sich das Fachpublikum

Der Twitter-Account von Fleckendeckend aus Augsburg.

Über Twitter habe ich persönlich schon etliche spannende Menschen kennengelernt und geschäftliche Kontakte aufgebaut. Auch für Fleckendeckend klappt das wieder super!

Mir folgen bereits jetzt eine Öko-Messe und Bio-Fachportale. Dazu kommen ein paar Leute, von denen ich weiß, dass Sie einen nachhaltigen Lebensstil führen und sich sehr für umweltfreundliche Produkte interessieren.

Und was kommt als nächstes?

Ich plane, für Fleckendeckend eine Präsenz auf Pinterest zu erstellen. Ich weiß aber noch nicht genau, wie ich das am besten mache. Doch auf der Bilderplattform werde sich dann meine Flecken hoffentlich auch bald schnell verbreiten und viele Fans finden.

Außerdem möchte ich mit jetzt bald um die Finanzierung zu kümmern. Ich werde auf einer Crowdfunding-Plattform ein Projekt einrichten und versuchen so viel Geld einzusammeln, dass ich den Druck starten kann und bald das erste ökologische Geschenkpapier Fleckendeckend zur Verfügung steht. Ihr alle seid natürlich dann mit an Bord, nicht wahr?

Außerdem plane ich gerade meinen ersten Marktstand, der im Oktober auf einem Künstler- und Handwerkermarkt stehen wird. Sobald ich Details kenne, informiere ich Euch natürlich!